Newsletter

Grit Meyer

Yahoo News Aleandra Ciolea



Vertrauen statt Dominanz: Wege zu einer neuen Pferdeethik

Vertragsbedingungen und Sicherheitshinweise

Vertragsbedingungen als PDF1. Geltung der Sicherheitshinweise und Vertragsbedingungen

Inhaberin und Betreiberin von kickoff-coaching - pferdeunterstützte Persönlichkeitsentwicklung (im Folgenden kickoff-coaching genannt) sowie der Homepage www.kickoff-coaching.de ist Frau Grit Meyer, Hauptstraße 42 in 57635 Kraam.  Die Sicherheitshinweise und Vertragsbedingungen gelten für sämtliche Angebote, Buchungen und Dienstleistungen sowie für die Nutzung der Homepage.

Die Sicherheitshinweise und Vertragsbedingungen sind ab dem Zeitpunkt der Veröffentlichung gültig.

 

2. Leistungsbeschreibung

kickoff-coaching veranstaltet offene und firmeninterne Seminare, Einzel-Coachings, Vorträge und Informationsveranstaltungen (im folgenden „Dienstleistung" genannt). Termine, Inhalte, Ablauf und Gebühren gehen aus der jeweiligen Angebotsbeschreibung sowie aus der Buchungsbestätigung hervor. Kurzfristige Änderungen des Ablaufes der Dienstleistung, die den Gesamtcharakter der Dienstleistung nicht beeinträchtigen, behalten wir uns vor und berechtigen den Auftragnehmer nicht zum Rücktritt vom Vertrag oder zur Minderung des Rechnungsbetrages.

Die Honorare und Teilnahmegebühren beziehen sich ausschließlich auf die im jeweiligen Angebot beschriebene Dienstleistung.

Hotel-, Reise- und Transferkosten sind in den Gebühren nicht enthalten, sofern keine andere Vereinbarung getroffen wurde.

 

3. Rechtsverbindlichkeit des Vertrages

Der Vertrag wird bindend, sobald der Auftragnehmer das schriftliche Angebot der kickoff-coaching schriftlich bestätigt (Postweg).

 

4. Begleichung der Rechnung

Die Honorare und Teilnahmegebühren für die offenen und firmeninternen Seminare sind bis fünf Werktage vor Seminarbeginn ohne Abzug auf das Konto der kickoff-coaching Inh. Grit Meyer,
Konto-Nr. 19292223, BLZ 573 918 00 bei der Westerwald Bank eG zu entrichten.

Die Honorare für Coachings, Vorträge, Informationsveranstaltungen und ähnliche Dienstleistungen werden nach Aufwand berechnet und werden sofort nach erbrachter Dienstleistung und Erhalt der Rechnung ohne Abzug fällig.

Abweichende Regelungen bedürfen der Vereinbarung.

 

5. Rücktritt vom Vertrag seitens kickoff-coaching

kickoff-coaching ist berechtigt, ohne weiteres vom Vertrag zurückzutreten, wenn die Honorare oder Teilnahmegebühren nicht innerhalb des unter Punkt 4 genannten Zeitraumes entrichtet wurden.

Wenn nicht schuldhafte Gründe dies erforderlich machen (z.B. Erkrankung des Coaches/ Trainers, zu geringe Teilnehmerzahl), ist kickoff-coaching berechtigt, dem Auftraggeber/ dem Teilnehmer in zwei Alternativtermine anzubieten. Sollte der Auftraggeber/ Teilnehmer die Alternativtermine nicht wahrnehmen können, so werden die bereits entrichteten Gebühren erstattet. Weitergehende Ansprüche wegen einer von kickoff-coaching abgesagten oder überbuchten Dienstleistung sind ausgeschlossen.
Ein Recht, die Dienstleistung am ausgewählten Termin in Anspruch zu nehmen, besteht nicht.

 

6. Rücktritt vom Vertrag seitens des Auftraggebers

Firmeninterne Dienstleistungen werden verbindlich für den Auftraggeber gebucht. kickoff-coaching reserviert die vereinbarten Termine ausschließlich für den Auftraggeber. Sollten aus Gründen, die im Bereich des Auftraggebers liegen, verbindlich gebuchte Veranstaltungen ausfallen, ergibt sich folgende Ausfallentschädigung. - Bei Rücktritt von Veranstaltungen mit einer zwischen der Rücktrittserklärung und dem ursprünglich miteinander vereinbarten Termin liegenden Zeitspanne von mehr als 2 Monaten, entsteht eine Rücktrittspauschale in Höhe von 5% des ursprünglich vereinbarten Honorars. - Bei Rücktritt von Veranstaltungen mit einer zwischen der Rücktrittserklärung und dem ursprünglich miteinander vereinbarten Termin liegenden Zeitspanne von weniger als 2 Monaten, jedoch mehr als 4 Wochen, hat der Kunde die Wahl, die Veranstaltung innerhalb der nächsten 12 Monate seit seiner Erklärung nachholen zu lassen oder 25% Ausfallentschädigung für das geplante Vorhaben zu leisten. - Bei Rücktritt von Veranstaltungen mit einer zwischen der Rücktrittserklärung und dem ursprüngliche miteinander vereinbarten Termin liegenden Zeitspanne von weniger als 4 Wochen, ist eine Ausfallentschädigung in Höhe von 50% des vereinbarten Honorars zu leisten.

Nimmt ein Auftragnehmer Teilleistungen nicht in Anspruch, so besteht für den nicht genutzten Teil kein Anspruch auf Rückvergütung.

Sollte ein einzelner Teilnehmer zu dem gebuchten Termin nicht teilnehmen können, kann jederzeit ein Ersatzteilnehmer gemeldet werden.

 

7. Verantwortung des Teilnehmers im Rahmen der pferdegestützen Dienstleistung

Durch seine Unterschrift erkennt der einzelne Teilnehmer an, dass er während der Dienstleistungen von kickoff-coaching für seine physische und psychische Gesundheit in vollem Umfang selbst verantwortlich ist. Aus Gründen der Sicherheit ist den Anweisungen der Trainer unbedingt Folge zu leisten. Bei Interaktionen mit dem Pferd haben die Trainer das Recht, die Interaktionen jederzeit abzubrechen. Bei Nichtbefolgung der Weisungen oder bei Verstößen gegen die Sicherheitshinweise können Teilnehmende von der Dienstleistung ausgeschlossen werden. Für diesen Fall besteht kein Anspruch auf Erstattung der Gebühren oder anderer Kosten, die zu Lasten des Teilnehmers gehen. Die Anerkennung der Sicherheitshinweise und der Weisungsbefugnis der Trainer bestätigt der Teilnehmer mit seiner Unterschrift.

Mit der Unterschrift verpflichtet sich der Teilnehmer zu einem respektvollen, achtsamen Umgang mit den Tieren und mit der Natur.

 

8. Haftungsausschluss

kickoff-coaching setzte nur den Trainern bekannte, gut ausgebildete und wesensfeste Pferde ein. Bei allen Interaktionen mit den Pferden ist mindestens ein Trainer anwesend. Beim Umgang mit Tieren besteht aufgrund der „Tiergefahr" jedoch immer ein Restrisiko. Pferde sind Fluchttiere und handeln entsprechend ihrem Instinkt. Durch plötzliche Bewegungen oder durch Bedrängnis des Tieres kann es zu Verletzungen oder Sachschäden kommen.  Jeder Teilnehmer erhält vor den Interaktionen mit den Pferden eine ausführliche theoretische Einweisung über das Verhalten der Pferde und die damit verbundene Gefährdung sowie über entsprechende Schutzmaßnahmen. Die Teilnahme an dieser theoretischen Sequenz ist verpflichtende Voraussetzung für die weitere Teilnahme an der Dienstleistung.

Mit der Unterschrift bestätigt der Teilnehmer, dass er sich des Restrisikos bewusst ist und dass die Teilnahme auf eigene Gefahr erfolgt und dass keine Ansprüche aus Verletzung oder Sachschaden geltend gemacht werden können.

 

Als Lieferant einer Dienstleistung haftet kickoff-coaching im Rahmen der gesetzlichen Haftungspflicht bis zur Höhe der bereits gezahlten Honorare oder Teilnahmegebühren. Die Haftung für jede Art von darüber hinausgehendem Schadensersatz, für die Inanspruchnahme von etwaigem Ersatz für Drittschäden, sowie höhere Gewalt ist ausgeschlossen. Dies gilt auch für den Fall einer kurzfristigen Absage eines vereinbarten Veranstaltungstermins, sofern diese auf Erkrankung eines Trainers, der Pferde oder Verhinderung der Veranstaltung durch höhere Gewalt zurückzuführen ist.

 

9. Datenschutz

Für alle Dienstleistungen von kickoff-coaching gilt, dass keine vertraulichen Informationen an Dritte weitergegeben werden. kickoff-coaching verpflichtet sich, die bei der Nutzung der Homepage www.kickoff-coaching.de sowie die bei der Anmeldung erhobenen Daten lediglich zu eigenen Zwecken und zu Zwecken der Abwicklung von der bei kickoff-coaching gebuchten Dienstleistung zu nutzen und nicht an unbeteiligte Dritte weiterzugeben, sofern hierzu keine gesetzlich oder behördlich angeordnete Verpflichtung besteht. Die personenbezogenen Daten des Teilnehmenden werden gespeichert, soweit es zur Rechnungsstellung und zur Buchführung erforderlich ist. Eine weitergehende Speicherung findet nicht statt.

 

10. Alle von kickoff-coaching produzierten Text- und Bildmaterialien wie Seminarunterlagen, Videos, Fotos, Broschüren, Handbücher, Ausarbeitungen, Veröffentlichungen, Werbematerialien sind und bleiben - unabhängig von der Art der Veröffentlichung - Eigentum von

kickoff-coaching und sind urheberrechtlich geschützt. Der Auftraggeber/ Teilnehmer darf sie nur für den eigenen Gebrauch und im eigenen Unternehmen nutzen. Eine Vervielfältigung oder Weitergabe an andere natürliche oder juristische Personen gilt als Verletzung der Urheberrechte und ist strafbar. Es ist ausdrücklich untersagt, kickoff-coaching  -Texte, - Videos- oder Bilder für Veröffentlichungen, Schulungen, Unternehmensberatungen, Vorträge oder vergleichbare Gelegenheiten zu verwenden.

Kickoff-coaching behält sich das Recht vor, das Bildmaterial, das während der Dienstleistung entsteht, für weitere Werbezwecke (Homepage, Informationsveranstaltungen) zu verwenden. Kickoff-coaching verpflichtet sich, bei der Nutzung des Bildmaterials für Printmedien (Flyer, Veröffentlichungen) die Zustimmung der jeweils abgebildeten Personen einzuholen.

 

11. Schlussbestimmungen

Sollten einzelne Bestimmungen der Sicherheitshinweise und Vertragsbedingungen rechtlich unwirksam sein oder werden, so bleiben die Sicherheitshinweise und Vertragsbedingungen im Übrigen gültig. Anstelle einer ungültigen Bestimmung gilt eine ihrem inhaltlichen Zweck nahe kommende, gültige Regelung als vereinbart.

Gerichtsstand ist der Firmensitz von kickoff-coaching.

Änderungen und Ergänzungen der Sicherheitshinweise und Vertragsbedingungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

 

 

Stand: 05. Mai 2008

 

Für Teilnehmer/Innen der pferdeunterstützten Dienstleistungen:
Bitte den Vertrag hier downloaden und unterschrieben an uns aushändigen oder zusenden.