"Wovon leben Sie?" - "Vom Moment."

Wege anders gehen - ohne Schuhe und in der Stille

Titel:   "Barfuß statt Lackschuh" - Wege fühlen, nicht nur gehen


Format               Geh-Erlebnis in einer Gruppe von 3-10 Personen
Dauer:                insgesamt ca. 2,5 Stunden, davon 1,5 Stunden                              gehen
Termin:               festgelegt siehe hier oder am Aushang vor Ort;                             als private Gruppe gerne auch individuell                                       vereinbar
Ort:                      in 16909 Zempow
Kenntnisse:        Keine
mitbringen:         kleiner Rucksack, etwas zu trinken, kleiner                                     Snack, festes Schuhwerk für den Notfall,                                       wetterangepasste, robuste Kleidung, kleines                                 Handtuch
Anreise:               individuell; kein Auto? Nimm bitte Kontakt auf
Preis:                     20,- EUR zzgl. MwSt., inkl. Fußpflegeprodukte


Beschreibung:
Treffpunkt in Zempow auf dem Parkplatz hinter der Kirche. Von dort ca, 1,5 Stunden geführte Wanderung mit kleinen Pausen. Der Weg ist geprägt durch ganz unterschiedliche Bodenbeschaffenheiten, so dass das Barfußgehen zu einem echten Erlebnis wird. Die Sinneseindrücke werden während der Wanderung und auch im Anschluss durch ein professionelles Coaching thematisiert und reflektiert. Am Ende der Wanderung werden wir unsere Füße in einem Kräuterbad erfrischen und sie mit duftenden Ölen und Salben verwöhnen. Die Pflegeprodukte sind selbst hergestellt. Auch hierzu gibt es einige Informationen.
Wer dann noch Lust und Zeit hat, nutzt die Gelegenheit zur Einkehr im Dorfladen/Cafe in Zempow. Hier gibt es leckeren, täglich frischen, selbst gebackenen Kuchen und Kaffee. Auch frisches Obst und Gemüse sowie viele weitere Lebensmittel können vor der Heimfahrt noch erstanden werden.

Mein TIpp: Du hast ein paar Tage Urlaub im schönen Mecklenburg-Vorpommern gebucht? Dann bietet sich der Barfuß-Walk auch zur spontanen Teilnahme an!

zurück


Titel:   "Wer Stimmen hört, ist besser informiert" - Gehen in Resonanz mit der Stille


Format                Geh-Meditation für max. 2 Personen
Dauer:                 ca. 2,5 Stunden
Termin:                nach Vereinbarung; nur außerhalb der
                          Hauptsaison
und nur in den Abendstunden    
Ort:                       in 17255 Canow 
Kenntnisse:         Keine
mitbringen:          kleiner Rucksack, festes Schuhwerk,
                         wetterangepasste, robuste Kleidung, kleines
                         Sitzkissen, Taschenlampe

Anreise:               individuell, kein Auto? Nimm bitte Kontakt auf
Preis:                    20,- EUR zzgl. MwSt.



Beschreibung:
Treffpunkt an der Einfahrt Camp am Labussee. Von da aus startet die geführte, stille Wanderung durch die umliegenden Wälder, entlang der Seen. Wir werden den Hirschen begegnen, den Dachsbau bewundern, je nach Jahreszeit den Horst des Adlers beobachten und mit etwas Glück den Eisvogel und die Ringelnatter am Wasser entdecken. Mit Einsetzen der Dämmerung ändern sich die Geräusche in der Natur und auch die Tiere, die sich zeigen, sind andere. Wir lauschen dem Flug der Fledermäuse, der Otter schwimmt schnaufend vorbei und nur durch den Ruf des Käuzchens werden wir "gestört". Wenn es dann ganz still und langsam auch dunkel geworden ist, spüren wir den Eindrücken noch einmal nach und nehmen unsere eigene innere Stimme und Stille wahr, bevor wir uns schließlich auf den Heimweg machen.

Mein TIpp: Nimm bitte nichts mit, was Dich ablenken könnte, also auch nichts zu trinken und nichts zu essen. Auch das Handy und die Kamera sollten zu Hause bleiben. Und der geliebte Vierbeiner muss leider auf diesen Spaziergang auch verzichten.

zurück