"Wovon leben Sie?" - "Vom Moment."

Zum Schluss doch noch etwas Futter für den Verstand:

Wenn Du bis hierhin gelesen hast, dann hast Du Dich emotional vermutlich angesprochen gefühlt. Jetzt meldet sich ganz sicher Dein Verstand und der möchte ganz praktische Dinge wissen:

- wie geht das denn genau? 
- sind das fundierte Methoden?
- was muss ich dafür bereits wissen und können?
- wie lange dauert das und von wann bis wann?
- muss ich was mitbringen?
- sind da auch andere?
- und vieles mehr

Klicke dazu rechts im grünen Feld auf den Bereich, der Dich interessiert. Ich habe dort jeweils beispielhaft die Aktionen näher beschrieben. Es wird nicht immer genau so ablaufen, aber es bietet Dir eine Orientierung.