Mach doch, was Du willst! Ich helfe Dir dabei!

Barfuß statt Lackschuh

Füße - gequetscht, geknebelt, ungeliebt, schmerzhaft, deformiert, geschwollen

noch schlimmer: Barfuß - igitt, Geruch, ohne Schuhe laufen? Wie unappetitlich! Arme Frau! Die hat nicht einmal Geld, um sich Schuhe zu leisten! Ohne Schuhe dürfen Sie hier nicht rein! Ziehe Dir Schuhe an, Du gehst doch aus! Warnung speziell für Frauen: Du holst Dir eine Blasenentzündung! Barfußlaufen macht krank! Du wirst Dich verletzen.

Lerne Deine Füße kennen. Beschäftige Dich mit Ihnen. Kannst Du jeden Zeh einzeln bewegen? 

Wie fühlt es sich an, wenn das Erdreich zwischen den Zehen hindurch quetscht oder wenn Du auf einen Zapfen der Kiefer trittst oder auf einen spitzen Stein. Tut das wirklich weh?

Probiere aus, Deine Füße und Beine im See baumeln zu lassen oder von einem Baum herunter.

Massiere die Triggerpunkte unter Deinen Fußsohlen mit den Naturmaterialien, die Du unterwegs findest. 

Halte Deine Füße vor das Lagerfeuer und reibe sie mit Asche ab, bis alles schön schwarz ist - denn am Ende eines Tages sollen Deine Haare zerzaust, Deine Füße schmutzig und Deine Augen strahlend sein!

zurück